„..Experten rütteln an Begünstigung für 13. und 14. Gehalt..“

https://mobil.derstandard.at/2000100846522/Experten-ruetteln-an-Beguenstigung-fuer-13-und-14-Gehalt?amplified=true&ref=article&__twitter_impression=true

„…darauf meldete sich erneut Agenda Austria zur Wort. Laut ihrem Chef Franz
Schellhorn ist es „unverständlich, wieso sich die Gewerkschaft derart
polemisch gegen die Entlastung des Faktors Arbeit wehrt“. Und
Schellhorn weiter: „Keiner spricht davon, das 13. und 14. Gehalt
abzuschaffen, sondern die steuerliche Begünstigung dieser
Sonderzahlungen in den Steuertarif zu integrieren und zusätzlich die
Steuer- und Abgabenlast für die Arbeitnehmer deutlich zu senken…“

und so wird es wahrscheinlich kommen……

Die Arbeitnehmerinnen machen sich seit geraumer Zeit genau darüber Gedanken, dass das 13. und 14. Monatsgehalt abgeschafft wird….was mich auch nicht wundert.

Der Wirtschaft in Österreich dürfte es nur recht sein …….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s